Unser oberstes Ziel ist es, mit dem euch schon vorgestellten Safety Konzept, dass ihr auf sichere Weise genauso viel Spaß mit unseren ArtNighs haben könnt wie zuvor - auch in diesen besonderen Zeiten.
Wir beobachten hierzu genau alle Landesverordnungen und passen ab sofort gemäß der jeweiligen Landesverordnung die Anzahl der Teilnehmer an. Alle Hygiene Maßnahmen gemäß unseres Safety Konzepts bleiben ansonsten bestehen. Was das genau heißt haben wir euch im folgenden zusammengefasst:


Was ändert sich?

  • Bei unseren Events könnt ihr ab dem 25.6.2020 nun wieder mit mehr als 10 Teilnehmern kreativen Spaß haben, sofern dies in der Location möglich ist.

  • Ihr könnt nun nicht mehr nur mit maximal 4 Teilnehmern als Teilnehmergruppe ohne 1,5m Abstand zusammen an eurer ArtNight teilnehmen, sondern gemäß der maximalen Anzahl der jeweiligen Landesverordnung auch ggfs. zu mehr als 4 Teilnehmern von unseren Künstlern zusammengesetzt werden. Der 1,5m Abstand zu den übrigen anwesenden Personen, die nicht zu eurer Gruppe gehören, gilt jedoch weiterhin

  • Hierbei gilt nach wie vor die Einhaltung des Hygienekonzepts, ausschließlich die Anzahl der Teilnehmer kann nun wieder auf maximal 25 erhöht werden und die Gruppengröße kann höher als 4 Teilnehmer sein.

  • Da für uns eure und die Gesundheit unserer Künstler an erster Stelle steht, ist diese Änderung selbstverständlich nur in den Bundesländern gültig, in denen 25 Teilnehmer pro Veranstaltungen zulässig sind.

  • In folgenden Bundesländern weicht die maximale Teilnehmerzahl ab:

    • Niedersachsen: max. 10 Teilnehmer

    • Sachsen-Anhalt: max. 10

      • Hier gilt: Sobald eine Absprache und Genehmigung durch das zuständige Ordnungsamt vorliegt, kann eine ArtNight auch mit mehr als 10 Teilnehmern durchgeführt werden.

 

Was bleibt?

  • ALLE Hygiene Maßnahmen gemäß unseres Safety Konzepts gelten weiterhin.

  • Unsere Locations sind alle nach wie vor so ausgewählt, dass alle Hygiene Maßnahmen eingehalten werden können. 

  • Schaut euch also bitte genau vor eurer ArtNight an, was ihr hier zu beachten habt. Eine Schnellübersicht findet ihr hier.